Listenplatz 522

Alter

51 Jahre

Familie

Verheiratet, 4 Kinder

Beruf

Bankkaufmann

Wohnort

Baar-Heimpersdorf

Schwerpunkt

Finanzen

 

 

 

Vier Fragen an Helmut Specht

Was verbindet Dich mit den Unabhängigen?

„Der Einsatz der Unabhängigen für die Erhaltung unseres natürlichen Lebens- und Wohnraumes, die Möglichkeit auch nach links und rechts zu sehen, und nicht verbissen einer vorgefertigten Parteimeinung folgen zu müssen, decken sich zu 100% mit meiner Grundhaltung. Besonders schätze ich an den Unabhängigen den Umgang untereinander; auch gemeinsame kulturelle Veranstaltungen sind ein Merkmal der Unabhängigen.“

Was verbindet Dich mit unserem Landkreis?

„Die altbayerische Lebensart im Landkreis, sowie die ländliche Struktur machen ihn zu einem Landkreis mit überdurchschnittlicher Lebensqualität. Ein weiterer, nicht zuletzt wirtschaftlicher Vorteil ist aber auch die Nähe zur Großstadt Augsburg sowie zur Landeshauptstadt München.“

Was sind Deine Kern­themen für den Kreistag?

„Ich habe mir zum Ziel gesetzt, im Kreistag für einen vernünftigen Umgang mit den Finanzen -weg von der sogenannten Zuschuss-Mentalität, hin zur nachhaltigen Nutzung aller zur Verfügung stehenden Mittel - einzutreten. Mit der angrenzenden Stadt Augsburg sollte der Dialog verbessert werden, es sollte dabei mehr das Miteinander im Fokus stehen. Bei der Baugenehmigung in Orts-/Wohngebieten soll in Zukunft wesentllich mehr auf den ortsüblichen Stil geachtet werden. Nicht alles was möglich und praktisch ist, sollte erlaubt werden.“

Warum sollte man am
16. März zur Wahl gehen?

„Viele von uns wissen nicht, wie gut es uns im Herzen Europas geht (Frieden, freie Meinungsäußerung, niedrige Arbeitslosigkeit, soziale Absicherung). Um uns diese Werte zu erhalten, sollte sich jeder dies vor Augen führen und das Mindeste, was man machen kann, auch tun – nämlich zur Wahl zu gehen.“