Listenplatz 504

Alter

21 Jahre

Familie

Ledig

Beruf

Studentin

Wohnort

Kissing

Schwerpunkt

Jugend und Bauen

 

 

 

Vier Fragen an Monika Walch

Was verbindet Dich mit den Unabhängigen?

„Die Unabhängigen haben mir die Möglichkeit gegeben mich als junge Frau ohne politische Vorerfahrung einzubringen und mitzugestalten. Ich bin dabei an keine feststehenden Meinungen gebunden und kann nach bestem Wissen und Gewissen handeln.“

Was verbindet Dich mit unserem Landkreis?

„Ich empfinde es als Privileg in einem Kreis zu leben, der dank der guten Verkehrsanbindungen nicht nur räumlich sehr nahe an den Großstädten Augsburg und München liegt. Trotzdem leben wir in einer wunderschönen, naturnahen Gegend, die Kultur und Traditionen zu pflegen weiß.“

Was sind Deine Kern­themen für den Kreistag?

„Als junger Mensch möchte ich mich in der kommenden Legislaturperiode besonders für die Jugendarbeit im Landkreis einsetzen und generell zu einer nachhaltigen Politik beitragen. Diese Politik sollte sich so gestalten, dass die jungen Leute im Kreis ohne Furcht in die Zukunft blicken können. Mein im Studium erlangtes Wissen im Bereich energieeffizientes Planen und Bauen werde ich ebenfalls gerne in die Kreistagsarbeit einbringen.“

Warum sollte man am
16. März zur Wahl gehen?

„Wahlen sind die Grundlage der Demokratie und eine verantwortungsvolle Aufgabe. Der Wähler muss entscheiden, wer die Bedürfnisse der Bürger in der Politik am besten vertritt und gibt diesen dann mit seiner Stimme die Befähigung, diese Interessen stellvertretend für ihn durchzusetzen.“