Listenplatz 503

Alter

33 Jahre

Familie

Verheiratet, 2 Kinder

Beruf

Lehrer

Wohnort

Mering

Schwerpunkt

Finanzen, Jugend & Familie

 

 

 

Vier Fragen an Thomas Lidl

Was verbindet Dich mit den Unabhängigen?

„An den Unabhängigen gefällt mir, dass es keinerlei Standesdünkel oder Profilierungssucht gibt. Es zählen gemeinsame Interessen und Ziele, die man, gerne auch mit anderen Fraktionen, umsetzten will. Mir bieten die Unabhängigen die Chance meine politischen Ideen einzubringen, ohne mich zuvor in einer Hirarchie hochdienen zu müssen. Jeder der zur Gruppe stößt wird angehört und ernst genommen.“

Was verbindet Dich mit unserem Landkreis?

„Als gebürtiger Meringer lebe ich seit jeher im Landkreis. Dass es ein lebenswerter Landkreis ist, kann man nachvollziehen, wenn man sich die Zuzugszahlen im Süden ansieht. Aus dieser Attraktivität ergeben sich auch Herausforderungen und Probleme, denen es offensiv zu begegnen gilt. “

Was sind Deine Kern­themen für den Kreistag?

„Meinen Schwerpunkt in der Kreistagsrabeit möchte ich auf die Bereiche Bildung und Schulen legen. Hier muss auf eine passende personelle Ausstattung geachtet werden, auch möchte ich mein umfangreiches Wissen in der Schul- und Jugendarbeit hier einbringen. Weitere Kernthemen sind für mich eine familienfreundliche Gestaltung der Kreispolitik sowie die Stärkung der Jugendarbeit inner- und außerhalb der Vereine.“

Warum sollte man am
16. März zur Wahl gehen?

„Nur wer selbst wählt, entscheidet selbst wie und welche Politik auf sein Leben einwirkt!“